ONLINE SEIT 1999 Letzte Aktualisierung 03. August 2018
 ONLINE SEIT 1999                            Letzte Aktualisierung 03. August 2018

Erste Beaglewanderung im neuen Jahr am Samstag, 06. Januar 2018

 

Auf dem Parkplatz vor dem Gansseestüble in Böblingen trafen sich 22 Beagler mit 14 Beagle und zwei non Beagle zur Wanderung. Zum Glück hatte der Wettergott ein Einsehen. Nach den vergangenen stürmischen und regenreichen Tagen war es am Wandertag zwar bewölkt jedoch trocken. Nachdem Vollzähligkeit festgestellt wurde starteten wir gegen 10:00 Uhr in Richtung Rauher Kapf.

Zunächst ging es durch überwiegend Waldwege, dann über eine kleine Anhöhe, von der wir direkt auf und über Schönaich schauen konnten. Da die Wolkendecke mittlerweile in kleinen Abschnitten aufriss und kurzzeitig sogar die Sonne durchkam konnten wir in Teilen die tolle Aussicht  auf die Schwäbische Alb genießen.

 

In einigen Abschnitten konnten wir die Hinterlassenschaften des Sturms sehen. Er hatte uns auch ein paar Hindernisse auf dem Weg hinterlassen. Für unsere Vierbeiner stellten die querliegenden Bäume kein Hindernis dar. Die geübten Wanderteilnehmer nahmen die Herausforderung als sportliche Einlage gerne an.

Nach etwas über zwei Stunden hatten wir die rund 8 km bewältigt.

 

Am Ausgangspunkt  wieder zurückgekehrt fuhren wir gemeinsam zum nahegelegenen  Restaurant "Palladion". Dort konnten sich alle ausgiebig stärken und bei guter Unterhaltung den Nachmittag ausklingen lassen. Die Beagles ruhten sich derweil unterm Tisch aus.

 

Alfred Egger

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Landesgruppe Baden-Württemberg im BeagleClub Deutschland e.V.