ONLINE SEIT 1999 Letzte Aktualisierung 21.Oktober 2020
ONLINE SEIT 1999                              Letzte Aktualisierung 21.Oktober 2020

Märchensee bei Wendelsheim

Um 10:00 Uhr hatten sich auf Einladung von Fam. Scheurenbrand 21 Beagler mit 11 Beagles auf dem Parkplatz der Wendelsheimer Grundschule getroffen.

 

Zuerst durch Streuobstwiesen in östlicher Richtung immer die Wurmlinger Kapelle in Sichtweite, bogen wir nach links zum Fuße des Pfaffenberges ab. Das Wetter war auf unserer Seite, und mit um die 23 Grad optimales Postkartenwetter. Nach einem steilen Anstieg über einen schattigen, kühlen Waldpfad hatten wir einen relativ ebenen Panoramaweg in Richtung Märchensee zu bewältigen. Durch einen alten Steinbruch kam etwas „Bergsportfeeling“ auf und wir erreichten auf kühlem, schattigen „Bergpfad“  den idyllisch gelegenen Märchensee. Eine willkommene Suhl bzw. Trinkstelle für die meisten Beagles. Nach der Begrüßung eines weiteren Beagles mit den dazugehörigen Haltern, die mit dem Rad und Beagletransportwägelchen uns hier trafen,  verkosteten wir noch Zwetschgenschnaps und Brombeerlikör. Ein paar Meter weiter konnten wir die schöne Panoramaaussicht über Wendelsheim und die Schwäbische Alb genießen. Für die älteren Beagles ging es nun zurück zum Parkplatz, wobei die anderen den Spaziergang fortsetzten am Waldesrand entlang bis hinunter zu den Streuobstwiesen. Der Kreis hatte sich geschlossen und wir trafen uns mit den wartenden „Kurzläufern“ am Parkplatz und fuhren gemeinsam  ins Lokal zum verdienten Mittagessen.

Es war der erste Beaglespaziergang seit langem leider coronabedingt  anzahlmäßig limitiert.

 

Jörg Scheurenbrand 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Landesgruppe Baden-Württemberg im BeagleClub Deutschland e.V.